Im Herzen des Nationalparks
Im Herzen des Nationalparks

Genießen Sie die Ruhe im Nationalpark Thayatal in der neu renovierten Unterkunft

Moderne Ausstattung
Moderne Ausstattung

Alle Apartments verfügen eine moderne Küche mit Esszimmer, ein luxuriöses Badezimmer und Schlafzimmer mit Doppelbett

Sehenswürdigkeiten in Reichweite
Sehenswürdigkeiten in Reichweite

Die Unterkunft liegt direkt unterhalb der mittelalterlichen Burg von Hardegg

Ein idealer Ort zum Wandern und Radfahren
Ein idealer Ort zum Wandern und Radfahren

Die Brücke überqueren und in Tschechien sein. Die Umgebung bietet viele Wanderwege und liegt in Reichweite der Weinberge.

Datum auswählen
Datum auswählen
1
2
0

Stadt und Schloss Hardegg

Die Stadt Hardegg an der Thaya ist die kleinste Stadt in Österreich und liegt an der Thaya direkt an der Grenze zu Tschechien. Oberhalb der Stadt befindet sich die gleichnamige Burg Hardegg, die nach altdeutschem Wort „hard“ – Wald und „egg“ – Stein benannt wurde. Die ganze Stadt war das Zentrum des Handwerks und des Handels und wurde hier Schießpulver produziert. 1764 wurde die Stadt durch einen großen Brand zerstört und die Bewohner verwendeten das Material der damals verlassenen Burg, um ihre Häuser wiederherzustellen. In den letzten Jahrzehnten hat sich Hardegg vor allem wegen seiner Umgebung, seines reichhaltigen Kulturprogramms und der Möglichkeit zum Schwimmen zu einem beliebten Ferienort entwickelt.

 

Nationalpark Thayatal

Im Jahr 2000 wurde der österreichische Nationalpark Thayatal gegründet und schließt an den tschechischen Nationalpark Podyjí an. Thayatal ist mit 1.330 Hektar der kleinste österreichische Nationalpark. Das beeinträchtigt aber nicht seine Vielfalt. Beide Parks sind durch den Fluss Thaya verbunden und sind reich an Fauna und Flora. Um die Parks kennenzulernen gibt es viele markierte Wege und für einen angenehmeren Naturgenuss gibt es viele Aussichtpunkte. Bemerkenswert sind neben der Tallandschaft auch die bunten Wiesen, die vor allem in den Frühlings- und Sommermonate den Atemzug nehmen.

 

Hardegg-Standpunkt

Diesen Aussichtspunkt erreichen Sie zu Fuß und mit dem Fahrrad vom tschechischen Dorf Čížov, wo Sie Ihr Auto auf dem Parkplatz vor dem Dorf abstellen müssen. Der Aussichtspunkt Hardegg bietet Ihnen einen schönen Blick auf die ganze Stadt und das Thayatal mit ihren markanten Felsenamphitheatern.

 

Radfahren – Wandern

Um den grenzüberschreitenden Nationalpark Thayatal – Podyjí kennenzulernen, gibt es hier eine Reihe von gut markierten Wanderwegen mit Aussicht und Erholungsmöglichkeiten. Um den Nationalpark mit dem Fahrrad zu erkunden, können sie zwei markierte Radwege benutzen. Informationen zum Nationalpark und Region erhalten Sie im Verwaltungsgebäude und im Besucherzentrum. Verborgene Geheimnisse und interessante Details über Natur und Umwelt erfahren Sie bei geführtem Ausflug.

 

Verwaltung und Besucherzentrum des Nationalparks Thayatal – Podyjí

Um Ausflüge in die Umgebung zu planen, besuchen Sie das Besucherzentrum in der Nähe von Hardegg, das jährlich von 25.000 Touristen besucht wird. Das Nationalparkverwaltungs- und Besucherzentrum ist die erste Anlaufstelle für Besucher, die mehr über den Nationalpark und seine Region erfahren möchten. Gut ausgebildete Mitarbeiter des Nationalparks beraten Sie gerne und geben sachkundige und kompetente Informationen zu:

  • Landschaften von NP Thayatal
  • Vielfalt der Flora und Fauna
  • Angebote für Besucher
  • Touristische Möglichkeiten
  • Unterkunft und Gastfreundschaft in der Nationalparkregion
  • Attraktive Ausflugsziele in der Nationalparkregion, im Waldviertel und Weinviertel sowie im Tschechien

Öffnungszeiten des Nationalparkverwaltungsgebäudes und des Besucherzentrums
19. März - 30. September: Täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
1. Oktober - 2. November: täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr

 

Ausflugsziele

  • Die Stadt Retz und ihre Abenteuerkeller
  • Windmühle in Retz
  • Pulkau - eine Weinstadt mit Kultur und Tradition
  • Die Amethystwelt von Maissau
  • Geras Kloster
  • Naturpark Geras
  • Drosendorf und seine geschützte Altstadt

 

Znaim

Die Stadt Znojmo stellt ihren Besuchern viele historische Denkmäler zur Verfügung, von denen einige auf der Liste der Kulturdenkmäler der Tschechischen Republik stehen. Direkt im Stadtzentrum befindet sich die Rotunde der heiligen Katharina aus dem 12. Jahrhundert, die mit romanischen Fresken aus dem Jahr 1134 geschmückt ist. Direkt neben diesem Denkmal befindet sich Znaimer Burg. Das gotische Rathaus von Znaim ist ebenfalls einen Besuchswert und ist das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt, bei der guten Sichtbarkeit sind die österreichischen Alpen zu sehen. Das Wahrzeichen der Stadt ist die St. Nikolaus Kirche. Attraktivstes Ausflugsziel für Familien ist der Znaimer Untergrund. Die Länge der Gänge wird auf 27 km geschätzt und sie führen bis in vier Untergeschosse unter dem historischen Stadtkern. Es gibt 3 Routen zur Auswahl voller Erlebnisse, von eine „Märchen Route“, die nicht nur für Kinder geeignet ist,  bis zur adrenalinvolle Route.


JM APARTMENTS GmbH
Hardegg Stadt 72, AT2082 Hardegg
VAT: ATU72860745

+43 664 88 23 10 84 (AT/CZ)
+43 664 88 23 10 85 (AT/CZ)

info@jm-apartments.eu 
facebook.com/JMapartments.eu

Schreiben Sie uns

Komm mit uns